Diagnostik von Rachen und Kehlkopf

Endoskopie von Rachen und Kehlkopf

Eine genaue Untersuchung von Rachen und Kehlkopf kann mittels Endoskopie erfolgen. Es sind auch eine Probeentnahme, die Entfernung von Fremdkörpern und mikrochirurgische Eingriffe möglich.

Anlass für eine Kehlkopfspiegelung (Laryngoskopie) sind zum Beispiel Beschwerden wie Heiserkeit, pfeifendes Atemgeräusch, hartnäckiger Reizhusten und Probleme beim Sprechen und Schlucken. Diese Symptome können auf eine Erkrankung bzw. Störung des Kehlkopfes hindeuten. Mittels Kehlkopfspiegelung können Kehlkopf, Kehlkopfschleimhaut sowie Auflagerungen, Veränderungen und Beweglichkeit der Stimmlippen beurteilt werden.

Rauchen ist die Hauptursache für Kehlkopfkrebs. Wird die Erkrankung in einem frühen Stadium erkannt, sind die Chancen auf Heilung gut. Daher sind regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen mit einer Kehlkopfspiegelung für Raucher wichtig.

Gemeinschaftspraxis für HNO-Heilkunde, Phoniatrie und Pädaudiologie
Friedrichstr. 24-26
45964 Gladbeck


02043 987480 02043 9874822 praxis@3hno.de


Sprechzeiten
Mo08:00 - 11:30 | 14:00 - 17:30
Di08:00 - 11:30 | 14:00 - 17:30
Mi08:00 - 11:30
Do08:00 - 11:30 | 14:00 - 18:00
Fr08:00 - 11:30 | 13:00 - 16:00
Anruf E-Mail Anfahrt Zeiten Kontakt­formular
Rezept Überweisung Anamnesebogen

Öffnungszeiten

Mo08:00 - 11:30 | 14:00 - 17:30
Di08:00 - 11:30 | 14:00 - 17:30
Mi08:00 - 11:30
Do08:00 - 11:30 | 14:00 - 18:00
Fr08:00 - 11:30 | 13:00 - 16:00
Webseite übersetzen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

Inhalt laden

Empfehlen Sie uns weiter
Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.

Liebe Patientinnen und Patienten,

hiermit möchten wir darauf hinweisen, dass aufgrund
unseres Hygienekonzeptes weiterhin das Tragen einer FFP1 oder FFP2
Maske in unserer Praxis erforderlich ist.

Ihre HNO-Praxis
Ambrus und Keimer